Landstrasse

Projekte zur ökologischen Nachhaltigkeit

Konkrete Massnahmen für den Umwelt- und Klimaschutz

Die Geschäftsleitung von PostLogistics hat ein Massnahmenprogramm für die Jahre 2014-2016 verabschiedet. Schon in der Vergangenheit hat PostLogistics einen grossen Beitrag zur Reduktion der CO2-Emissionen geleistet. Mit dem Massnahmenprogramm soll das Engagement von PostLogistics im Umwelt- und Klimaschutz weiter verstärkt werden.

Die Post richtet den Fokus ihrer Nachhaltigkeitsstrategie auf den Klimaschutz. Dies gilt auch für das Logistikgeschäft von PostLogistics. Deshalb setzt PostLogistics, wo immer möglich und sinnvoll, für Transporte die Bahn ein.

Sie optimiert aber auch die Zustell- und Transporttouren ihrer Fahrzeuge. Die Mitarbeitenden werden in der Eco-Drive-Fahrtechnik geschult, und der Einsatz alternativer Antriebsformen wird gefördert und laufend getestet. Unsere Gasfahrzeugflotte gehört zu den grössten der Schweiz. Desweiteren werden der Energieverbrauch der Gebäude gesenkt und die Abfallentsorgung kontinuierlich verbessert. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über die konkreten Massnahmen von PostLogistics.